Kantonsratswahlen: Wir setzen auf Bisherige und Jugend

Auf Rang 1 haben wir bei unserer Liste für die Kantonsratswahlen 2019 unsere bewährte Kantonsrätin und Bildungspolitikerin Karin Fehr gesetzt. Dahinter folgen mit Julian Croci und Meret Schneider zwei junge Politiker mit reicher politischer Erfahrung.
Zudem haben wir mit Martin Neukom einen sehr guten Kandidaten für den Regierungsrat.
Kandidat*innen Bezirk Uster


Kuehe.JPG

Massentierhaltungs-Initiative

Unterschriftenbogen

Als Grundsatz fordert die Massentierhaltungsinitiative, dass die Würde des Tieres in der landwirtschaftlichen Tierhaltung respektiert wird. Dies schliesst die Massentierhaltung aus. Das heisst, die industrielle Tierhaltung zur möglichst effizienten Gewinnung tierischer Erzeugnisse, bei der das Tierwohl systematisch verletzt wird, soll in der Schweiz zukünftig nicht mehr zulässig sein. Das schweizerische Tierschutzrecht und die einschlägigen Einfuhrbestimmungen sollen dementsprechend angepasst werden.

Panzer.JPG

Korrektur-Initiative gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer

Unterschriftenbogen

Die Lancierung der Korrektur-Initiative stellt sicher, dass die humanitäre Tradition der Schweiz verteidigt und die demokratische Mitbestimmung der Bevölkerung sichergestellt wird. Wie wichtig diese Mitbestimmung ist, zeigte sich in den letzten Monaten, als der Bundesrat seinen Entscheid, künftig Kriegsmaterialexporte in Bürgerkriegsländer zu erlauben, unter dem Druck der Bevölkerung rückgängig machen musste.


KlimaDemo.JPG

NATIONALE KLIMADEMO am 2. Februar

Mit den streikenden Jugendlichen gewinnt die Klimabewegung in der Schweiz weiter an Fahrt. Das ist gut so. Denn nur gemeinsam werden wir es schaffen, die grösste Herausforderung der Menschheit zu meistern und die Klimaerhitzung einzudämmen.
Nationale Klimademo
Wir treffen uns um 13:00 Uhr beim Bahnhofskiosk Uster und nehmen die S9 von 13:09 Uhr Richtung Zürich.