Sergio Zanchi

Liste 30, Grüne Migrant*innen und Second@s in den Nationalrat

sergio_schmal.jpg

Ich setze mich für transparente und faire Einbürgerung, sowie die automatische Einbürgerung der zweiten Generation ein. Das aktive und passive Wahlrecht soll in den Gemeinden eingeführt werden. Ich möchte die Migration aktiv angehen, indem die Integration unmittelbar nach der Ankunft gestartet werden soll. Dabei soll die Kultur der Migranten mit Respekt behandelt werden.

Die Schweiz muss als reiches Land die CO2 Emissionen rasch senken. Die Abhängigkeit von Kohle, Öl und Gas beenden, indem die erneuerbaren Energien gefördert und die Fossilen verteuert werden.

Es gibt keine Umweltpolitik ohne soziale Gerechtigkeit. Deshalb fordere ich das umweltpolitische Maßnahmen und die Energiewende zu keinen grossen finanziellen Belastungen für wenig Verdienende werden.

Ich setze mich für eine Agrarpolitik ein, die Artenvielfalt und Tiere schützt. Ich möchte verhindern das unser Trinkwasser weiter mit Umweltgiften belastet wird.

Meine politischen Positionen